Kategorien
Stellenausschreibungen

Leiter*in einer sozialen Einrichtung in Borsdorf, VZ, ab sofort

Leiter*in einer sozialen Einrichtung

Einleitung

Werden Sie Teil eines sozial engagierten Unternehmens.

Im Auftrag der Landkreise betreut die IF Sozialdienste GmbH seit mehr als zwanzig Jahren mit hohem Engagement Asylbewerber*innen. Mit unserer Arbeit setzen wir uns für ein ruhiges, friedliches, respektvolles Miteinander unserer Auftraggeber*innen, Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen und Anwohner*innen ein. Insbesondere legen wir großen Wert auf eine optimale Betreuung unserer Bewohner*innen, indem wir sie bei allen Herausforderungen des Alltags unterstützen, sie aber gleichzeitig zur Selbstständigkeit ermutigen. Wir führen Deutschkurse durch, vermitteln Freizeit- und Bildungsangebote sowie Familienpatenschaften und fördern die Akzeptanz in der Bevölkerung durch Begegnungen.

Als Leiter*in im Sozialbereich sorgen sie selbstständig und mit großer Entscheidungsfreiheit um das Ihnen anvertraute Objekt in Borsdorf bei Leipzig sowie um alle täglichen Abläufe und dessen Mitarbeiter*innen.

Wenn Sie ein ausgeprägtes Organisationstalent in Verbindung mit Führungserfahrung besitzen, warten auf Sie nicht nur große Verantwortung, sondern auch großer individueller Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, Integration zu organisieren und damit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung zu leisten.

 

Ihre Aufgaben:
  • Verantwortung für die Umsetzung des Betreibervertrages sowie aller Nebenverträge, Konzepte, Vorschriften und Gesetze
  • Planung, Steuerung und Kontrolle aller Prozesse in der Unterkunft
  • Mitarbeiterführung und Personalverantwortung
  • Konflikt- und Beschwerdemanagement, Krisenintervention
  • Zuarbeit zur Budgeterstellung und Verantwortung für Budgettreue
  • Belegungsplanung
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Trägern und Einrichtungen der sozialen Hilfe sowie Kontaktpflege mit Behörden wie Polizei, Sozialamt, medizinischen Diensten
  • öffentliche Vertretung der Unterkunft nach außen
  • Organisation von Integrationsmaßnahmen wie z. B. interkulturelle Begegnungen, Deutschkurse, Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen, Ehrenamt, Vermittlung von Familienpatenschaften
Ihr Profil:
  • Sie interessieren sich für eine Tätigkeit im sozialen Bereich.
  • Sie haben Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern*innen.
  • Ihre Englischkenntnisse sind solide. Weitere Fremdsprachenkenntnisse (Französisch, Arabisch, Türkisch etc.) sind von Vorteil
  • Sie haben gute MS-Office-Kenntnisse und können mit den aktuellen Kommunikationsmitteln umgehen.
  • Ein Pkw-Führerschein ist für das Erreichen des Arbeitsortes zwingend erforderlich.
  • Ihr polizeiliches Führungszeugnis ist ohne Eintrag.
Wir bieten Ihnen:
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein spannendes Aufgabengebiet, das wir an Ihre persönlichen Stärken anpassen können.
  • ein engagiertes, zuverlässiges und familiäres Team.
  • eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Autonomie.
  • viele interkulturelle Erfahrungen.
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern*innen.
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • flache Führungsstruktur.
  • sicheren Arbeitsplatz.
  • betriebliches Handy.
  • betriebliche Altersvorsorge.
  • Mitarbeitergewinnungsprogramm (Prämie für Mitarbeiterwerbung bis 500,00 €).

Kontaktinformationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsformular und senden Sie uns Ihre wichtigsten Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter + 49 3731-4487 162 bzw. personal@ifgruppe.de

Jetzt bewerben: