Kategorien
Stellenausschreibungen

Leitung Bibliothek Borsdorf (m/w/d)

Leitung Bibliothek Borsdorf (m/w/d)

Sie wollen gestalten, Freude an ihrer Arbeit haben und eine verantwortungsvolle abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann bewerben Sie sich bei der Gemeinde Borsdorf.

Wohnsympathisch, verkehrszentral und großstadtnah, inmitten der Leipziger Tieflandsbucht gelegen, gehört Borsdorf mit seinen Ortsteilen Borsdorf, Cunnersdorf, Panitzsch und Zweenfurth und insgesamt ca. 8.300 Einwohnern zum Landkreis Leipzig.

Die Gemeinde Borsdorf besetzt zum 01.01.2023 die Stelle

Leitung Bibliothek Borsdorf (m/w/d)

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Verbuchung von Medien (Ausgabe, Verlängerung, Rückgabe)
  • Auskunftserteilung (formal und inhaltlich) anhand von Bestandsnachweisen und Datennetzen
  • Bearbeitung von Nutzeranfragen anhand von Beständen und Datenbanken
  • Nutzungskontrolle und Bestandsevaluierung (Klassifizierung und Schlagwortvergabe nach dem Regelwerk RSWK)
  • Aufbau, Auswahl und Betreuung von Online-Angeboten sowie deren regelmäßige Aktualisierung
  • Planung und Durchführung allg. didaktischer Veranstaltungen (z.B. Schulklassen)
  • Bibliothekarische Einarbeitung der vom Freien Gymnasium Borsdorf erworbenen Medien
  • Leitung der Bibliothek (u.a. Mitwirkung bei der Haushaltsplanung und Überwachung der Haushaltsmittel
  • Interkommunale Zusammenarbeit mit den Bibliotheken des Parthelands

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Facharbeiter/in für Medien- und Informationstechnik bzw. vergleichbar anerkannte Ausbildung
  • Erfahrungen in der Bibliotheksarbeit
  • sicherer Umgang mit elektronischen Medien
  • umfassende EDV-Kenntnisse (insbesondere bibliotheksspezifische Software und MS-Office)
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Service- und Kundenorientierung sowie Flexibilität

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine unbefristete Anstellung
  • Teilzeit (32 Std./Woche)
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 des TVöD

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen nach Maßgabe des SGB IX werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung in Kopie bitte beizufügen.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich entsprechender Nachweise richten Sie bitte schriftlich oder per Mail bis zum 31.08.2022 (Ausschreibungsschluss) an:          

Gemeindeverwaltung Borsdorf, Rathausstraße 1, 04451 Borsdorf
bzw. bewerbung@borsdorf.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Dateianhänge im pdf-Format akzeptieren. Dateianhänge wie zip und doc können leider nicht berücksichtigt werden.

Wir versenden keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen. Eine Kostenerstattung im Bewerbungsverfahren erfolgt nicht. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Ihre Bewerbung wird ausschließlich zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens verwendet und nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben: