Kategorien
Stellenausschreibungen

Sachbearbeiter (m/w/d) Einwohnermeldeamt

Sachbearbeiter (m/w/d) Einwohnermeldeamt

Die Stadt Brandis sucht zum 01.01.2023 einen 

qualifizierten Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit für das Einwohnermeldeamt

Das erwartet Sie:

  • Durchführung von An-, Ab-, und Ummeldungen gemäß § 17 Bundesmeldegesetz (BMG), Bearbeitung von elektronischen Datenübermittlungen in das Melderegister, Ausstellung von Meldebescheinigungen und Melderegisteranfragen, Einrichten von Auskunfts- und Übermittlungssperren
  • Ausstellung von Personalausweisen, Reisepässen und Kinderreisepässen
  • Beantragung von Führungszeugnissen
  • Ausstellung von Wählbarkeitsbescheinigungen, Pflege des Wählerverzeichnisses sowie eine generelle Unterstützung bei den regelmäßigen Wahlen
  • Anfertigen von Statistiken und Listen
  • Führen der Gebührenkasse inklusive der Gebührenabrechnungen

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r bzw. ein erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs I
  • einen sicheren Umgang mit dem PC und den Office-Programmen (Word, Excel, Outlook)
  • persönliches Engagement, Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit sowie ein Höchstmaß an Diskretion
  • eine selbständige, gut strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild und angemessener Bekleidungsstil, sehr gute Umgangsformen und freundliches Auftreten
  • die Bereitschaft zur Durchführung des Dienstes im Einwohnermeldeamt an den Sprechzeiten und an jeden 4. Samstag im Monat von 9.00 bis 12.00 Uhr
  • eine regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen

Das bieten wir:

  • eine Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen gemäß den tariflichen Bestimmungen nach Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA und Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem leistungsfähigen Team
  • einen Arbeitsplatz in einer dynamischen Stadt mit starken Wurzeln, mit einer hohen Lebens- und Wohnqualität, die sich in unmittelbarer Nähe zur angrenzenden Metropole Leipzig befindet

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten sowie die unterschriebene Datenschutzerklärung (zum Download auf https://www.stadt-brandis.de/images/pdf/Datenschutzinfo_fuer_Bewerber.pdf).

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an: verwaltung@stadt-brandis.de oder unter Angabe einer E-Mail-Adresse an: Stadt Brandis, Hauptverwaltung, Markt 1-3, 04821 Brandis.

Sofern nicht in der Person liegende Gründe überwiegen, werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung schwerbehinderte oder gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt. Der entsprechende Nachweis ist der Bewerbung in Kopie beizufügen.

Bewerbungsschluss ist der 18.09.2022

Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen als Ansprechpartnerin Frau Berger unter 034292 65522 oder per E-Mail berger@stadt-brandis.de gern zur Verfügung.

Hinweis: Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres, ab Ende der Ausschreibung, vernichtet. Wir versenden keine Eingangsbestätigung für Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch.

Brandis, 15.08.2022

Arno Jesse

Bürgermeister

Jetzt bewerben: