Kategorien
Stellenausschreibungen

Sachbearbeiter Geschäftsbuchhaltung (m/w/d)

Sachbearbeiter Geschäftsbuchhaltung (m/w/d)

Die Stadt Brandis sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Sachbearbeiter Geschäftsbuchhaltung (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Analyse und zentrale Verbuchung von kommunalen Geschäftsvorfällen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Verbuchung und Unterstützung beim Abschluss der internen Leistungsverrechnung
  • Mitwirkung bei der Umsatzsteuerabrechnung
  • Unterstützung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse
  • Mitarbeit im Steueramt

Das bringen Sie mit:

  • einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellter (m/d/w) bzw. Angestelltenlehrgang I oder vergleichbarer Abschluss im mittleren Verwaltungsdienst bzw. im kaufmännischen Bereich mit einschlägiger Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht, der Kosten- und Leistungsrechnung sowie der doppelten Buchführung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen, insbesondere zur Buchung von Geschäftsvorfällen
  • hohe Zahlenaffinität sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Hohes Maß an Genauigkeit und Qualitätsbewusstsein
  • Hohe Flexibilität, eine ausgeprägte Belastbarkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Das bieten wir:

  • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit einer Wochenarbeitszeit von 35 Stunden
  • tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • einen Arbeitsplatz in einer dynamischen Stadt mit starken Wurzeln, mit einer hohen Lebens- und Wohnqualität, die sich in unmittelbarer Nähe zur angrenzenden Metropole Leipzig befindet

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten sowie die unterschriebene Datenschutzerklärung (zum Download auf https://www.stadt-brandis.de/images/pdf/Datenschutzinfo_fuer_Bewerber.pdf).

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an: verwaltung@stadt-brandis.de oder unter Angabe einer E-Mail-Adresse an: Stadt Brandis, Hauptverwaltung, Markt 1-3, 04821 Brandis.

Sofern nicht in der Person liegende Gründe überwiegen, werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung schwerbehinderte oder gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt. Der entsprechende Nachweis ist der Bewerbung in Kopie beizufügen.

Bewerbungsschluss ist der 16.10.2022

Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen als Ansprechpartnerin Frau Berger unter 034292 65522 oder per E-Mail berger@stadt-brandis.de gern zur Verfügung.

Hinweis: Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres, ab Ende der Ausschreibung, vernichtet. Wir versenden keine Eingangsbestätigung für Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch.

Brandis, 19.09.2022

Arno Jesse
Bürgermeister

Jetzt bewerben: