Kategorien
Stellenausschreibungen

Qualifizierter Fachdienstleiter Schule / Kita / Jugend / Kultur (m/w/d)

Qualifizierter Fachdienstleiter Schule / Kita / Jugend / Kultur (m/w/d)

Die Stadt Brandis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

qualifizierten Fachdienstleiter Kita/Schule/Jugend/Kultur (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Aufgaben für die kommunalen und in freier Trägerschaft befindlichen Kindertagesstätten, die beiden Grundschulen, die Oberschule, das Gymnasium sowie die Bibliothek verantwortlich bearbeiten
  • Vergabeverfahren, Fördermittelverfahren und Betriebskostenabrechnungen im Bereich der Kindertagesstätten- und Schulträgerangelegenheiten durchführen (exklusive der Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung)
  • Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Brandis betreuen
  • Heimat- und Kulturpflege betreuen, öffentliche Veranstaltungen organisieren
  • Kultur-, Sport- und Sozialförderung bearbeiten
  • Mitarbeit in Projekten der Stadt Brandis

Das Aufgabengebiet ist nicht abschließend und kann bei Bedarf verändert werden.

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts Public Management oder einen Abschluss im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Verwaltungsfachwirt, Angestelltenlehrgang II) oder eine adäquate Ausbildung
  • gründliche, umfassende Fachkenntnisse in den Aufgabengebieten
  • umfassende, mehrjährige Verwaltungserfahrung sowie Erfahrung in der Leitung und Führung von Mitarbeitern

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • verantwortungsbewusste, kompetente, zielorientierte und aufgeschlossene Mitarbeiterführung
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen mit Fach- und Sozialkompetenz
  • persönliches Engagement, aber auch ausgeprägte Entscheidungsfähigkeit, Teamarbeit, Loyalität und Integrität
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Terminen außerhalb der Arbeitszeit
  • Begeisterung für die Stadt Brandis

Das bieten wir:

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung (39 Wochenstunden)
  • tarifgerechte Vergütung nach TVöD-VKA
  • betriebliche Altersversorgung
  • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung sowie eine Jahressonderzahlung
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen Arbeitsplatz in einer dynamischen Stadt mit starken Wurzeln, mit einer hohen Lebens- und Wohnqualität, die sich in unmittelbarer Nähe zur angrenzenden Metropole Leipzig befindet

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Ihrem Bewerbungsanschreiben fügen Sie bitte einen aktuellen Lebenslauf, den Nachweis über Ihre Schulbildung, in der Ausschreibung geforderte Qualifikationsnachweise (Abschlusszeugnis über den Ausbildungsberuf und der Berufsschule, Nachweis über den Studienabschluss eines Grund- und ggf. Aufbaustudiums) sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/ Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten sowie die unterschriebene Datenschutzerklärung (zum Download auf https://stadt-brandis.de/stellenangebote/) bei. Bitte reichen Sie diese Unterlagen vollständig und in Kopie ein.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an:

verwaltung@stadt-brandis.de

oder unter Angabe einer E-Mail-Adresse an: Stadt Brandis, Hauptverwaltung, Markt 1-3, 04821 Brandis.

Sofern nicht in der Person liegende Gründe überwiegen, werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung schwerbehinderte oder gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt. Der entsprechende Nachweis ist der Bewerbung in Kopie beizufügen.

Bewerbungsschluss ist der 30.11.2023

Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen als Ansprechpartnerin Frau Berger unter 034292 65522 oder per E-Mail berger@stadt-brandis.de gern zur Verfügung.

Hinweis: Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres, ab Ende der Ausschreibung, vernichtet. Wir versenden keine Eingangsbestätigung für Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch.

Jetzt bewerben: