Erste Lenkungsgruppensitzung erfolgreich am 19. Juni 2019 gestartet

Home / Erste Lenkungsgruppensitzung erfolgreich am 19. Juni 2019 gestartet

Erste Lenkungsgruppensitzung erfolgreich am 19. Juni 2019 gestartet

Zur Steuerung des Projekts und Beratung der wesentlichen Projektentscheidungen wurde eine Lenkungsgruppe, bestehend aus den sechs Bürgermeistern der Kooperationskommunen sowie dem Projektteam der beratungsraum GmbH, initiiert. Diese traf sich im Rahmen einer Auftaktsitzung erstmalig am 19. Juni 2019 in Borsdorf, um die mit der interkommunalen Kooperation verbundenen Erwartungen, Schwerpunkte und Wünsche zusammenzutragen.

Insgesamt waren sich alle Lenkungsgruppenmitglieder einig, dass vor allem die Bürgerschaft aktiv in das Projekt „Partheland“ einbezogen werden soll. Außerdem wurde hervorgehoben, dass die interkommunale Zusammenarbeit nach dem Grundsatz der Wahrung der jeweiligen Selbstverwaltung der Kommunen als gleichberechtigte Partner auf Augenhöhe besteht. Dies beinhaltet auch, dass die gemeinsame Bearbeitung definierter Handlungsfelder zur Attraktivitätssteigerung der Region „Partheland“ im Rahmen der Kooperation stattfindet.

 

Dabei wurden u. a. wesentliche Schwerpunkte in den Bereichen Verwaltungszusammenarbeit, Wirtschaft und Tourismus, Bildung, Soziales, Digitalisierung und vor allem Bürgerpartizipation gesetzt. Dies bildet die Grundlage für eine vertiefende Analyse der kommunalen Ausgangssituationen und Potentiale sowie möglicher Handlungsfelder in Form von leitfadengestützten Interviews, Workshops und Partizipationsveranstaltungen.

Leave a Comment